Energy Globe in Teheran

Am 16.1.2018 wurde im Präsidentenpalast in Teheran der 18 Energy Globe World Award, der weltweit bedeutendste Umweltpreises, vergeben. Knapp 2000 Projekte aus 178 Ländern hatten sich dazu in den Kategorien Erde, Feuer, Wasser Luft und Jugend beworben.

Gesamtsieger wurde das Projekt aus Uganda, wo Schüler in Nachhaltigkeit ausgebildet werden, dann in Start Ups betreut werden und auch eine Finanzierung für ihre Aktivitäten bekommen.

Einen Tag zuvor wurde der Iranische Energy Globe, ebenfalls in Teheran vergeben. Von Allplan nahmen Frau Schindler, Herr Berger und Frau Shahri an den Veranstaltungen teil, war doch die European Assoziation for Green Management, eine Organisation  bei der Frau Schindler und Herr Berger Teil des Vorstandes sind, in die Organisation der Iranischen Veranstaltung eingebunden.

Weitere Informationen und Fotos: http://www.energyglobe.at/de_at/world-awards/

Downloads

    k1600_img_20180116_123133934
    Hauptpreisträgerin aus Uganda
    k1600_img_20180116_095000094_burst000_cover_top